Mitarbeiter suchen - aber wie?

Der Rezepte gibt es viele. Begründungen für die eine oder andere Vorgehensvariante und/oder technische Lösung mindestens ebenso viele! Und bleibt es dann nicht doch die berühmte "Nadel im Heuhaufen", die zu finden ist! Bei der Besetzung einer offenen Stelle will ja die richtige Person gefunden - und nicht gesucht werden!


Die Logik sagt uns wohl, dass alles hilft, was den "Heuhaufen" kleiner macht! Um dies zu akzeptieren muss man nicht Raketenwissenschaft studiert haben - das ist offensichtlich. Um die Auswahl aus dem verbleibenden "Heuhaufen" übersichtlich zu machen, muss transparent und klar sein, was wirklich gebraucht wird - wie die optimale Stellenbesetzung ausschaut! Bei der verbleibenden Restmenge vertreten wir die Ansicht, dass es dann Chefsache bleibt!


Gerne rekapituliere ich nochmals:


1. Schritt:
Gesamtmenge auf die zutreffende Branche reduzieren. In unserem Portfolio finden sich nur verfügbare Ressourcen im Baukader-Bereich!


2. Schritt:
Auswahl auf die echten Bedürfnisse reduzieren. Das machen wir gerne für Sie! Uns können Sie auch ganz offen mitteilen, was Sie wirklich suchen - ohne, dass Sie damit mit Ihrem Namen ins Netz oder in die Presse müssen!


3. Schritt:
Sie wählen die optimale Stellenbesetzung aufgrund unserer sogenannten "HTC-Profile" aus, führen Erstgespräche, vereinbaren Teamkontakte und Probearbeit. Schlussendlich nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr und rekrutieren nach bestem Wissen und Gewissen.


Es ist nicht das Blaue vom Himmel, das wir Ihnen versprechen können. Wir stehen aber zu unserem Wort, dass wir Ihre zeitliche Belastung auf das erforderliche Minimum reduzieren! Lassen Sie uns wissen, welche Selektion wir aus unserem Talentpool für Sie vornehmen dürfen und überzeugen Sie sich von informativen, transparenten Kandidaten-Profilen. Sie werden schneller zum Ziel kommen, als auf jedem anderen Weg.

Letzte Posts: